Hoch die Haxen

Mhhh die letzten Tage waren etwas durcheinander. Am Freitag noch wie geplant das Krafttraining durchgezogen aber schon am Abend merkte ich das es mir die Augendeckel zudrückt. Das Ende vom Spiel am Samstag war das ich mit Kopfschmerzen/Migräne auf dem Sofa lag, die Sonne mit dem Rollo aussperrte und mich im "sprechmichnichtanmodus" war. Laufen und radeln ??? nicht mal eine Gehirnwindung war dazu in der Lage da selbst ne Pille nicht Linderung brachte.

Heute dann den Plan Plan sein lassen und mich auf die Suche nach Schnee und Eisfreien Strecken gemacht. Die Hoffnung an der Regatta was Eis und Schneefreies zu finden hab ich mal gleich begraben und hab dann mal an meinem Kniehub gearbeitet. Gespürt habe ich dann auch das meine Muskeln an dem etwas mehr an Eisen in der Bude zu arbeiten hatten. Rolle hab ich dann sein lassen und die Blackrol rausgerissen um den hinteren Oberschenkeln das meckern zu vertreiben.

1:15:00 - run
9,8km - hoch die Haxen.

Beliebte Posts