Da dürfen sich die Haxen erst wieder daran gewöhnen




Etwas gibt es ja noch nachzutragen. Der Start in den neuen Job war am Montag und puhhhhhh. Nach einem Jahr zu Hause und Zeiten von Regeneration hihihi tun mir jetzt erstmal wieder die Haxn weh mit dem laufen und stehen. Das wird aber wieder und der kleine Trick mit den Kompressionssocken ist immer hilfreich. Danach sind die Waden einfach nicht so dicht. 
So ging es am Montag nach der Arbeit gleich ins Wasser für 3000 Meter. Zwischendrin fielen mir beinahe die Arme ab, zumindest bei den letzten Bahnen von 8x25 m volle Rotze und der Block war gleich zweimal auf dem Wasserzettel.
Am Mittwoch war wieder Wasserzeit angesagt, diesmal aber etwas lockerer und 450 weniger Metern.
Das wars jetzt mit schwimmen bis zum Sonntag. Ich hoffe ich liefere diesmal nicht so ein Zickzack Rennen 
ab.

Beliebte Posts