Fenster zum Hof



So eigentlich ist es ja genau mein Laufwetter. Es fliegen keine Pollen rum die mich nach Luft schnappen lassen, es ist schön abgekühlt, die Wege sind nicht mehr staubig.
Eigentlich, denn kaum das ich los will/kann fängt es an sich wunderbar einzuregnen und da kommt das Wetterweich in mir vor.
So wird aus dem eigentlich nichts, schmeiße den Rettungsanker und flüchte mich ins Studio auf das Laufband. Nach HF rennen das macht mich nicht flinker. So stelle ich mir mein GA1 ein und trabe knappe 40 Minuten vor mich her die immer wieder mit 1 Minütigen Tempostückchen a @6:00 unterbrochen werden. Was so etwas Regen und eine Klimaanlage ausmacht die einem die Lindenblüten und Co. vom Hals halten.

0:39:00 - run
5,07 km - GA1

Beliebte Posts