Nur nicht einschlafen

Geschlafen wie ein Stein. Dank dem Training ist mein Schlafbedürfnis doch enorm gestiegen, dabei bin ich schon ein bekennendes Murmeltier. Zum aufwecken der Muskulatur geht es ans Eisen, für die Ohren fette und laute Beats. Die kurze Pause dauert das reinspringen ins Swimsuit und 5 Minuten doofe Löcher in die Luft guggen.

15 x 3er, 4er, 5er Zug auf 100 Meter. Ich liebe diese Einheit, gerade die 5er, sie hat was beruhigendes. Damit ich nicht im Wasser einschlafe gibt es im zweitem Teil immer 50 Meter GA2 mit 25 Meter Endbeschleunigung durch die Beine. Nur gut das zuvor das Krafttraining die Beine und Arme schon gezielt ermüdete hat. Sonst wäre ich noch mit zugeschaltetem Außenbordmotor über den Beckenrand geschossen ;-)


1:00:00 - kraft

1:04:28 - swim
2900 Meter - GA2

Beliebte Posts