Nass wie eine Katze



Da freue ich mich, endlich kann ich die Quarkhaxn in die kurze Hose zum laufen stecken. Nach 3/4 meiner Runde bekomme ich eine Unwetterwarnung. Na das schaffe ich schon noch, meist dauert es eine Stunde bis es losgeht und da bin ich schon zu Hause. Laufe etwas schneller und freue mich das der Parkboden der jetzt schon etwas an Regentropfen abbekommen hat so schön nach Frühling riecht.

Und schon bin ich mitten drin im Regen, ne eher Starkregen. Nun kommt noch das Gewitter dazu das immer näher rückt und 600 Meter vor der Haustüre rette ich mich vor Blitz und Donner in eine Unterführung. Ein kurzer Anruf zu Hause das alles gut ist und 10 Minuten später komme ich nass wie ein Pudel zur Haustüre rein. DUSCHE !!!

Wenn auch nicht schnell zumindest war ich stylisch mit Sonnenbrille im Regen unterwegs.

1:18:34 - run
10.00 km - GA2

Beliebte Posts