Wieviel sind wir schon geschwommen?



Zulange am Vormittag rumgetrödelt und somit mein Zeitfenster versagt. So springe ich trotzdem auf die Rolle. Watt und Tritt- und Herzfrequenz sind gute Freunde. Miteinander spielen dürfen sie aber nur eine halbe Stunde weniger als geplant, denn meine Haifischtruppe wartet auf mich.
Die versprochenen Badekappen einpacken, Schwimmsachen in den Rucksack stecken und ja nicht den versprochenen Krautsalat vergessen den ich gestern gemacht habe. Die Zeit ist so knapp das ich nicht mal aus den Radkalotten komme und so schnell in die Trainingshose hüpfe.
Vor dem Schwimmbad warten schon gespannt die Zwerge auf mich und stürmen die Rucksack "Hast du meine Badekappe dabei? Hast du meinen Haifisch? Hast du meinen Nemo?". Das planschen mit den Kleinen artet dann doch heute in Sport aus. Jeder will mit mir alleine schwimmen. "Du Oma wie weit sind wir schon geschwommen?" Wenn wir angekommen sind dann haben wir 100 Meter. Von Bahn zu Bahn steigt der Ehrgeiz der Wasserflöhe und so schwimmt jeder von ihnen mit mir 500 Meter, denn jeder will mit seiner Oma Sport machen. 
Zu Hause lege ich mich erstmal 20 Minuten auf das Sofa, die Kerle haben mich in den 2,5 Stunden im Wasser nieder gemacht 

0:45:00 - bike/rolle
16,59 km - GA1

Beliebte Posts