Ausreden über Ausreden




Geschafft, die letzte bittere Pille ist geschluckt. Das grummeln im Bauch ist nur noch sehr gering.
Bähhhh es ist wirklich kalt draußen, da liegt ja schon wieder Schnee auf den Autos und den Straßen.
Neiiiiiiin, jetzt fängt es noch das regnen an. Ich muss erst noch das Gemüse für das Abendessen kaufen.
Was soll ich denn jetzt anziehen? Ich weiß es noch immer nicht und plötzlich ist es zu kalt zum laufen.
Die Dackel fliegen aber heute wirklich sehr tief.

"Hallo es ist nicht der erste Winter in den Du hineinläufst" spricht die innere Stimme zu mir. "Rein in die 3/4 Tight, ins Funktionsunterhemd und lange Laufshirt. Dir wird schon warm beim laufen."
So geht es außen herum um die Mauer vom Schlosspark. Auf dem Kanal schwimmen die Enten in Formation und ich springe über die Pfützen.

8,99km - run
1:12:29 - GA1

Beliebte Posts