Alles ist getan für den Saisonauftakt



Mit Vorfreude fahre ich mit meinem Rucksack auf dem Buckel raus zur Ruderregattastrecke um dort zu koppeln und was ist? Man erdreistet sich an der Regatta eine Regatta abzuhalten, tztztztztz. 
Das Türchen ist verschlossen und ich sehe an Teilabschnitten ein böses Radfahrenverbotenschild. Da läuft mir das erste mal ein Münchner Lokalmatador über den Weg wie er seiner Radbegleitung das Rad über den Zaun hebt. Er kreuz noch zweimal meinen Weg als ich beim Intervalle treten bin und diese auch laufe.
Ach, doch auch gut zu sehen das auch eine Ironman Gewinner von Hawai bei seinen Tempoläufen fluchen, rotzen und schnaufen muss.
So schnaufe ich auch bei meinen Intervallen, die im Gegenzug zu letztem Jahr keine Einbrüche und Gehpausen bringen.
Zu Hause das Rad wieder verstaut geht es auf die Meile zum letzten Laufblock und alles fühlt sich rund an für den nächsten Sonntag.

2:22:01 - Koppeltraining
1:47:34 - bike
39.42 km
0:34:27 - run
5.08 km

Beliebte Posts