In die Ecke gestellt


Samstag ist meist ein Tag an dem heftige Diskussionen über den restlichen Tagesablauf nach dem Job und dem Training ablaufen. Gerade heute im Auto fand diese bei der Heimfahrt nach der Arbeit statt. "Du bist seit heute früh um 5 auf, warst 8,5h im Job, willst noch einkaufen gehen und dann noch bei dem Wetter laufen und auf die Rolle. Streich doch eine Einheit oder verlege sie auf morgen. Leg dich doch kurz auf das Sofa um dich zu erholen".
Zu Hause angekommen wird der Ferkelwauwau mit drei kleinen Schokokeksen und einem Haferl Kaffee bestochen und eine weitere halbe Stunde später stellt sich der Hund mit der Steckdosennase beleidigt ins Eck und ich mich in den Aufzug.

0:40:57 - run
5.79 km; DHF 138 (77% - unterstes GA2)
0:45:19 - bike/rolle
14.65 km GA1/GA2

Beliebte Posts