Versuchung

Bei der Rückkehr in die aktive Bewegung springt in meinem Gedankenstübchen ein kleines Teufelchen umher.
Du hast Frühdienst und Zeit, bist einigermaßen wieder auf den Beinen: "geh zum Tae-Bo beim Vorturnerlein Ö". Bis zum Feierabend springt dieser kleine Gedanke Trampolin in meinem Kopf. Spaß, Power, Gruppendynamik, Auspowern, ratschen, progressives dehnen. Selbst der Weg zum Briefkasten gestaltet sich zur schwierigen Entscheidungsfindung. Beim überqueren der Ampel siegt die Vernunft. Ich "wandere" von Schwabing-West nach Schwabing-Nord ins Studio und versuche dem Muskelschwund entgegen zu wirken in Form von Zirkeltraining. 
Muskelkater durch Front-, Side- und Backkick kann ich diese Woche nicht gebrauchen und da ich seit Ewigkeiten nicht mehr beim Hopsen war wäre dieser garantiert und ich sicherlich nicht bis Freitag lauffähig.

0:50:00 - Kraft

28.10.12 0:40:43 - bike 
13.15 KM (einrollen auf der Rolle)

27.10.12 1:00:00 - Kraft

Die Erkältung hat mich doch tatsächlich gut 2 Wochen außer Gefecht gesetzt. Ruhephase wohl wörtlich umgesetzt.

Beliebte Posts