Brrrrrrrr, saukalt, bibber


Scheiße kalt draußen, -9° und windig, gefühlt wesentlich kälter. Während ich mir meine Laufschuhe aus dem Schrank hole sperre ich Ferkelwauwau ein. 4 Funktionsschichten oben herum und eine normale Tight mit langen grünen Socken müssen zur Isolierung des zu stählenden Gestells ausreichen. Cold Cream ins Gesicht und auf die Hände, ich laufe das erste mal seit langem mit Kappe und Handschuhen.


Soll: 45min GA1. Ist 46min GA1. 
Punktlandung bei Pace und bpm. Hat aber nur auch funktioniert weil ich die Sprachsteuerung des Trackers aktiviert habe. So ein kleiner Mann im Ohr der dich alle Minute nervt, weil zu hoch getaktet oder zu schnell, läßt einen gaaaaaaaaaaaaaanz schnell runterfahren.

Beliebte Posts