Dienstag, 31. Mai 2011

Eispause die Dritte..

Mich nervt es mitlerweile auf Eis gelegt zu sein, aber zumindest ist das radln in den Job und wieder nach Hause drin ohne das der Kreislauf Samba tanzt.
An Ausdauer oder intensives KT darf ich noch träumen. Grrrrrrrrrrrrrrr.

Donnerstag, 26. Mai 2011

Wer nicht hören will...

...der muss fühlen. So stark wie ein Elefant ist wohl frau doch nicht, auch wenn sie es immer denkt. Das nächste mal, wenn es heißt "Eispause", bleib ich zu Hause auf meinem Sofa sitzen. Da kann mich der Belzebub im Anschluß nicht holen.

Dienstag, 17. Mai 2011

Update...

...oder mal die Zeit in den Blog und dessen Outfit zu investieren, wenn schon Frau Gstell 10 Tage auf Eis gelegt worden ist. Ach ja, so nebenbei sollte, könnte, müßte auch mein Auftreten optimiert werden *g*,es muss was von der Reserve runter. Knäckebrottime!!!

Freitag, 13. Mai 2011

Frust-Shoppen in Meldeportalen, oder...

Startverbot für den Triathlon am Sonntag. Tja meinen "gewonnen" Startplatz kann ich wohl in die Tonne treten. Mein Doc. hat mir ein Startverbot erteilt, für 10 Tage Antibiotika verschrieben und  mich am liebsten krank geschrieben. Mein Innenleben im Bauch macht mal wieder gnadenlos Terror. Da frau aber nicht auf dem OP-Tisch liegt und den Kopf noch auf dem Hals hat geht es im Job weiter, im Training ganz langsam und beim Stadt-Triathlon München mal halt nur als Helferlein in der Wechselzone.

How to prepair for...

Da geht das eine Schwimmtürchen zu und dafür öffnen sich gleich zwei neue. Nachdem das 24h-Schwimmen in Haar abgesagt wurde, bekam ich di...